Findings: Landhaus Fredenwalde | Uckermark

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Willkommen im Landhaus Fredenwalde

Mitten in der Uckermark, umgeben von Wiesen, Wäldern, Hügeln und Seen liegt das wunderschöne Landhaus Fredenfelde. Am Ortsrand gelegen und mit einem riesigen Garten ausgestattet, bietet das 220 qm große Haus Platz und Ruhe für bis für bis zu zwölf Personen. Kinder sind natürlich herzlich willkommen.

Über das Haus

Das geräumige 180 Jahre alte Backsteinhaus wurde 2010 komplett saniert und wird seitdem vermietet. Es eignet sich hervorragend für bis zu 12 Personen (Freunde, Großfamilien und Kinder).

Das große Grundstück mit seinen vielen Obstbäumen befindet sich am Dorfrand. Hier ist sehr viel Platz. Kinder können um das Haus herumrennen, auf Bäume klettern, im Garten Höhlen bauen und die Erwachsenen finden immer ein stilles Plätzchen für sich allein.

Hinter dem Haus geht ein Pfad den Hang hinauf zur hohen Schaukel, von wo aus der Blick weit über die Felder schweift. Noch höher gelangt man auf einen kleinen Pfad am Waldrand entlang zum Aussichtspunkt des Weinberges, der einen großartigen Rundumblick bietet.

Zimmeraufteilung
Im Erdgeschoß liegt die große Wohnküche mit Kaminofen und grossem Küchentisch, der Platz zum Essen und Spielen für alle bietet.

Im Wohnzimmer kann man an kalten Abenden im Kaminofen ein Feuer prasseln lassen.

Weiterhin sind im EG ein Badezimmer mit Dusche, ein Gästezimmer mit Doppelbett und das Musikzimmer mit Ausziehbett und dem Steinway Flügel. Der Steinway Flügel B-211 ist ein gut erhaltenes Exemplar von 1938, wurde komplett saniert und erfüllt professionelle Ansprüche. Flügel spielen und dabei die Blicke über die schöne wellige Landschaft vor dem Haus streichen lassen – ein Traum.

Im Obergeschoß liegen 4 Gästezimmer und ein weiteres Badezimmer mit Badewanne.

• Wohnfläche ca. 220 qm
• 5 Schlafzimmer für 10 Personen (2 Doppelbetten, 6 Einzelbetten)
• Schlafsofa für 1-2 Personen im Flügelzimmer
• 2 Kinderbetten
• Duschbad/WC (EG)
• Wannenbad/WC (OG)
• Garten ca. 9400 qm

Die Umgebung

Die Uckermark gehört zu den am dünnsten besiedelten Landschaften Deutschlands.

Viele Seen, endlose Wälder, stille Feldwege, romantische kleine Dörfer, seichte Hügel, nur eine Stunde von Berlin entfernt, so wurde sie von naturverbundenen Künstlern in den letzten Jahren zur ‚Toskana des Nordens‘ gekürt. Hier kann man stundenlang unterwegs sein und niemandem außer ein paar Tieren begegnen.

Das Landhaus Fredenwalde liegt besonders schön am Hang des Weinberges mit Blick über die hügeligen Felder.

Die Ruhe hier entspannt Körper und Seele: einfach barfuß durch den großen Garten schlendern oder kleine Wanderungen machen und dabei den märkischen Sand zwischen den Zehen spüren.

Direkt vor dem Haus beginnen verschiedene Rundwanderungen oder Radtouren zu Badeseen, grossen Buchenwäldern und zerfallenen Wassermühlen.

Hinter dem Haus kann man einem Pfad zum Aussichtspunkt des Weinberges folgen, der einen großartigen Blick rundum in die Landschaft bietet. Man sieht viele Kilometer ins Land, beobachtet das Wetter über der Uckermark und von März bis August hört und sieht man viele Kranichschwärme über den Himmel ziehen. An langen Juninächten sind besonders die Sonnenuntergänge ein ergreifendes Erlebnis.


PREISE & ANFRAGE

Winter: ab 120,-€/ Nacht bei 2 Personen
Nebensaison: ab 140,-€/Nacht bei 2 Personen
Hochsaison: ab 190.-€/ Nacht bei 2 Personen
Weitere Info´s und detaillierte Preisangaben www.landhaus-fredenwalde.de

Anfragen könnte ihr das Haus per E-Mail oder telefonisch:
landhaus.fredenwalde@gmail.com
+49.177 – 443 4451